Überspringen zu Hauptinhalt

Prophylaxe 2.0 ab November im Zahnwerk Hennef

Liebe Patienten/innen,

heute möchten wir Ihnen stolz unser neuestes Projekt vorstellen – Die „Prophylaxe 2.0“.

Stillstand ist für uns trotz anhaltender Krise weiterhin keine Option. Denn etwas das still steht, kann sich nicht verbessern! Und so präsentieren wir Ihnen ab November 2020 unser neues Prophylaxekonzept zur Reinigung, Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Zähne.

Prophylaxe 2.0: Darunter verstehen wir zunächst die Modernisierung und konsequente Weiterentwicklung unseres Prophylaxebereichs. Dazu gehört auch die Erweiterung der Räumlichkeiten um ein weiteres Prophylaxezimmer, das zukünftig eigens für die professionelle Reinigung und Pflege Ihrer Zähne vorgesehen ist.
Zentraler Bestandteil dieses Konzepts ist ein neuer, äußerst komfortabler Behandlungsstuhl mit ergonomischer Rücken- und Nackenunterstützung (besonders für längere Sitzungen bestens geeignet), sowie modernstes und besonders zahnfleischschonendes Equipment, inklusive einer angenehm temperierten Wasserzufuhr zur Vermeidung unangenehmer Überempfindlichkeiten durch Kältereize. Desweiteren erwarten Sie eine ruhige Atmosphäre die zur Entspannung einlädt, sowie selbstverständlich weiterhin unser gut geschultes und freundliches Personal, dass sich während Ihres Aufenthaltes im Zahnwerk fürsorglich um Sie kümmern wird und Ihre Zähne zum strahlen bringt.

Das Konzept „GBT“: GBT kommt aus dem englisch sprachigen Raum und bezeichnet die sog. „Guided Biofilm Therapy“. Kern der GBT ist ein 8-stufiges Verfahren zur Beseitigung von Zahnbelägen aller Art (sowohl oberhalb, als auch unterhalb des Zahnfleischs)! Selbst hartnäckige Verfärbungen und Ablagerungen auf, zwischen und sogar „unter“ den Zähnen werden gründlich und doch schonend zugleich entfernt. Auch sehr sensible Oberflächen, wie freilegende Zahnhälse, entzündliches Zahnfleisch oder Implantate können mit diesem Verfahren bedenkenlos behandelt werden und erhalten nach Abschluss eine saubere, glatte, glänzende und belagabweisende Oberfläche. Die natürliche Zahnfarbe wird so wieder hergestellt und gleichzeitig Karies und Zahnfleischentzündungen nachhaltig vorgebeugt.

Gerne können Sie bereits jetzt einen Termin für Ihre persönliche Prophylaxebehandlung 2.0 vereinbaren. Schreiben Sie uns dazu eine formlose E-Mail mit Ihrem Wunschtermin oder melden sich persönlich unter 02242-9011444.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

P.S.: Für alle besonders Interessierten informieren wir Sie bis zur Fertigstellung unseres neuen Prophylaxezimmers auch via Facebook und Instagram – Reinschauen lohnt sich 😉

An den Anfang scrollen